Wie Sie mehr verkaufen können, indem Sie eine Referenz in Ihrem Berufsfeld werden

Nein, dieser Artikel ist nicht dazu gedacht, Ihrem Ego zu schmeicheln... Ganz gleich, ob Sie ein handwerkliches Seifengeschäft oder einen Onlineshop betreiben, Sie brauchen Interessenten, die Vertrauen in Sie haben.

Wie Sie mehr verkaufen können, indem Sie eine Referenz in Ihrem Berufsfeld werden

Nein, dieser Artikel ist nicht dazu gedacht, Ihrem Ego zu schmeicheln... Ganz gleich, ob Sie ein handwerkliches Seifengeschäft oder einen Onlineshop betreiben, Sie brauchen Interessenten, die Vertrauen in Sie haben. Warum sollte man sich sonst für Sie und nicht für jemand anderen entscheiden? Die Referenz in Ihrem Tätigkeitsbereich zu werden, bedeutet vor allem, das Vertrauen der anderen zu gewinnen. Für die Perspektiven als Mitarbeiter ist es entscheidend, dass diejenigen, die Sie kennen, Ihr Lob singen.

Mit einem guten Ruf können Sie Werbekosten senken und Ihren Umsatz steigern, ohne einen Finger zu rühren. Bevor Sie von Lob träumen, sollten Sie von vornherein wissen: Nur wenige Menschen sind in der Lage, einen solchen Bekanntheitsgrad zu erreichen.

Bauen Sie eine Marke auf, die den Test der Zeit überdauertHaben Sie

jemals von Personal

Branding

gehört? Es ist die Kunst, sich selbst zu verkaufen, ohne so auszusehen, als würde man sich selbst verkaufen. Steve Jobs war das perfekte Beispiel für erfolgreiches Personal Branding. Als die Zuhörer ihm zuhörten, hatten sie das Gefühl, mit einem alten Freund zu sprechen.

Er war ein einfacher, großzügiger Mann, der immer Jeans und Turnschuhe trug und hart daran arbeitete, seinen Traum zu verwirklichen. Damit Ihre potenziellen Kunden Sie in einem neuen Licht betrachten, erzählen Sie ihnen Geschichten, die sie nachempfinden können. Ob für Ihre E-Commerce-Website oder für den persönlichen Gebrauch - Sie müssen wissen , wie Sie eine Marke aufbauen , die bei Ihren Interessenten Anklang findet. Indem Sie eine Geschichte erzählen, positionieren Sie sich weit über das Alltägliche hinaus.

Wenn Verbraucher zu Ihnen kommen, zeigen sie ihre Unterstützung für Werte und eine Lebensweise. Warum glauben Sie, dass Apple in der Lage ist, seine iPhones trotz ihres weit überdurchschnittlichen Preises zu verkaufen? Das ist die Kraft des guten Geschichtenerzählens.

Einbeziehung des VerbrauchersIn

Frankreich sieht ein Bürger durchschnittlich 1.200 Werbebotschaften pro Tag. In Nordamerika ist diese Zahl sogar noch höher: 3.000 Anzeigen paradieren täglich vor den Augen der Amerikaner. Bei so vielen Bewerbungen ist es nicht verwunderlich, dass die Interessenten für traditionelle Werbung immer weniger empfänglich sind.

Was wäre, wenn Sie, anstatt ständig über Sie zu sprechen, das Reden anderen überlassen würden? Die Aussichten sind alles andere als leichtgläubig: Sie wissen sehr wohl, dass eine Werbung Ihre Produkte per Definition nur loben kann. Unterschätzen Sie nicht die Macht von Meinungen und Erfahrungsberichten früherer Kunden. Wenn Sie einen Online-Shop haben, sollte der Käufer die Möglichkeit haben, unter jedem Artikel einen detaillierten und illustrierten Kommentar zu hinterlassen. Sind Sie ein Dienstleistungsanbieter? Blättern Sie auf Ihrer Homepage durch Erfahrungsberichte zufriedener ehemaliger Kunden und ziehen Sie Links zu Ihren bisherigen Leistungen.

Hören Sie sofort auf zu sagen "Ich bin der Beste" und hoffen Sie, Kunden zu gewinnen. Geben Sie den Interessenten stattdessen etwas zum Nachdenken, damit sie sich eine eigene Meinung bilden können. Das Ergebnis wird Sie vielleicht angenehm überraschen...